ÜbersetzerInnen - Neueintrag
Nur für Mitglieder des VdÜ / Bundessparte Übersetzer im VS (Mitgliedschaft wird überprüft)
 
    Liebe Kollegin, lieber Kollege, bevor Sie mit dem Ausfüllen beginnen, beherzigen Sie bitte nachfolgende Punkte, Sie ersparen dadurch sich selbst und uns unnötige Mehrarbeit.
    Die Redaktion
  • Bitte: Machen Sie in keinem der Felder Zeilenschaltungen oder Einrückungen. Trennen Sie die einzelnen Sprachen, Sachgebiete, Bibliographie-Angaben usw. ausschließlich durch Interpunktionszeichen.
  • Bedenken Sie: Wenn Ihre Bibliographie sehr umfangreich ist, wirbt eine repräsentative Auswahl besser für Sie als eine "Bleiwüste". Dasselbe gilt für die Sachgebiete: Geben Sie nur die Gebiete an, auf denen Sie besondere Kompetenzen besitzen. Eine zu lange Liste kann unglaubwürdig wirken.
  • Im eigenen Interesse: Verwenden Sie in den Feldern "Sprachen", "Genres" und "Sachgebiete" die Begriffe, die in der Liste der Sprachen bzw. der Liste der Sachgebiete aufgeführt sind. Ihre Angaben sind dadurch besser auffindbar.
Mit "*" gekennzeichnete Felder müssen Angaben enthalten