Übersetzen


Zeitschrift Übersetzen

 

Die halbjährlich erscheinende Zeitschrift des VdÜ informiert als Forum der deutschsprachigen Übersetzer literarischer und wissenschaftlicher Werke über die Arbeit des Verbandes und seiner Mitglieder.

Unter "Reflexionen" finden sich Beiträge, die sich aus theoretischer Sicht zum Beispiel mit einem bestimmten Übersetzungsproblem oder mit besonderen Schwierigkeiten einzelner Sprachen oder Genres beschäftigen.

In der Rubrik "Würdigungen" werden preisgekrönte Kolleginnen und Kollegen vorgestellt, die für ihre übersetzerische Tätigkeit geehrt werden. Die Vielfalt der Preise reflektiert dabei die Vielfalt der Sprachen, der Genres und der methodischen Ansätze.

In Berichten oder Interviews geben Kolleginnen und Kollegen Einblick in ihre Arbeit. Berichtet wird von Workshops, Seminaren und Lesungen, in denen grundsätzliche Sprach- und Übersetzungsfragen – in fachlichem Rahmen oder vor der Öffentlichkeit – diskutiert werden. Auch über spezielle Probleme und Herausforderungen eines bestimmten Buchs geben Werkstattberichte Auskunft.

Gelegentliche Schwerpunkte erörtern berufspolitische Fragen und informieren über die Aktivitäten des Verbandes.

In Nachrufen wird an Kolleginnen und Kollegen erinnert, die sich um das Übersetzen verdient gemacht haben.

Im Rezensionsteil werden neu erschienene oder wiederentdeckte Nachschlagewerke vorgestellt sowie Bücher besprochen, die das Übersetzen theoretisch oder in Romanform zum Gegenstand haben.

Die Internet-Rubrik auf dem Umschlag informiert über neue Entwicklungen und nützliche Links.

Übersetzen (ehemals Der Übersetzer) wird vom VdÜ in Zusammenarbeit mit der Bundessparte Übersetzer im VS herausgegeben.

Redaktion: Dr. Sabine Baumann, Obermainanlage 21, 60314 Frankfurt am Main
E-Mail: baumasa@aol.com

Rezensionen: Anke Caroline Burger, 7081 Rue Waverly # 5, Montreal QC, H2S 3J1, Kanada
E-Mail: ankeburger@gmx.net

Veranstaltungen: Gesine Schröder
E-Mail: gesine.schroeder@gmx.de

Abonnementservice: Maike Dörries, Eichelsheimer Str. 6, 68163 Mannheim
E-Mail: maike.doerries@t-online.de

Mitglieder des VdÜ erhalten Übersetzen kostenlos.