Das Institut für Skandinavistik der Goethe-Universität Frankfurt am Main richtet in Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus Frankfurt ein Seminar zum literarischen Übersetzen mit Vorträgen, Workshops, Autorenlesung und Gesprächen aus. Die Veranstaltung richtet sich an Studierende der Skandinavistik und angehende ÜbersetzerInnen und wird durch die freundliche Unterstützung des Statens Kunstfonds in Kopenhagen ermöglicht.

Teilnahmevoraussetzung ist die Einreichung von zwei kürzeren Übersetzungen und einem Gutachten bis zum 25.Septemeber 2017 über: Enable JavaScript to view protected content..

Ort: Literaturhaus Frankfurt/Main

Vollständiges Programm

Übersetzungsvorlagen (Klassiker und Krimi) und Leitfaden zum Schreiben eines Gutachtens