Das Kinder- und Jugendtheaterzentrum in der Bundesrepublik Deutschland veranstaltet vom 19. bis 22. März 2020 erneut eine Werkstatt für Übersetzer*innen des Kinder- und Jugendtheaters unter der Leitung der Übersetzerin Barbara Christ. Bis zu fünf Übersetzer*innen wird Zeit und Raum zum gemeinsamen Arbeiten, zum Austausch und zur Begegnung mit der Praxis des Kinder- und Jugendtheaters geboten.

Bewerben können sich Theaterübersetzer*innen, die Stücke für Kinder oder Jugendliche ins Deutsche übersetzen, bis zum 17. Januar 2020.

Die Werkstatt findet im Rahmen des Internationalen Theaterfestivals für junges Publikum Rhein-Main Starke Stücke, in Zusammenarbeit mit dem Theaterhaus Frankfurt und der KulturRegion FrankfurtRheinMain und mit Unterstützung durch den Deutschen Übersetzerfonds statt.

Wann und wo? 19. bis 22. März 2020
im Kinder- und Jugendtheaterzentrum in Frankfurt am Main

Vollständige Ausschreibung