Logo Buch Wien

Wie kommt ein fremdsprachiges Buch ins Deutsche? Durch die stille, aber ziemlich spannende Arbeit von Übersetzerinnen und Übersetzern. Die Kinder- und Jugendbuchübersetzerinnen Anja Malich und Birgit Pfaffinger führen vor, wie eine Übersetzung entsteht – der Text kann auf Video mitgelesen werden. Lösungsvorschläge vom Publikum sehr erwünscht!

Anja Malich war nach dem Studium Literaturübersetzen in Düsseldorf mehrere Jahre in der Verlags- und Werbebranche tätig, ehe sie 2000 in die Freiberuflichkeit wechselte. Seitdem übersetzt sie Kinder- und Jugendliteratur, belletristische Titel und Sachbücher aus dem Englischen und Französischen.

Anna Szostak-Weingartner hat das Studium der Übersetzerausbildung (DE-EN-PL) sowie das Bachelorstudium der Theater-, Film- und Medienwissenschaft in Wien abgeschlossen. Der Fokus ihrer Übersetzungstätigkeit liegt in den Bereichen Theater und Filmuntertitelung. Zudem unterrichtet sie Deutsch als Fremdsprache und ist als Lektorin tätig.

Gemeinsam haben die beiden das Buch „Endlich abschalten: Warum Urlaub vom Smartphone uns Zeit, Glück und Liebe schenkt“ von Catherine Price aus dem Englischen übersetzt, das 2018 bei Rowohlt erschienen ist.

Wann und wo? Donnerstag, 7. November 2019, 10:30 bis 11:00 Uhr 
auf der „Der Standard“-Bühne, Messe Wien, Halle D (U2 Station Krieau),
ermäßigter Eintrittspreis für Mitglieder der IG Übersetzerinnen Übersetzer

Programmheft der Buch Wien zum Download