Am 12. Oktober 2020 ist die deutsche Ausgabe des wuxia-Romans 射雕英雄传 – „Die Legende der Adler-Krieger“ erschienen. Die Romanserie des Hongkonger Autors Jin Yong hat weltweit Millionen von Lesern, wurde mehrfach verfilmt und hat eigene Fanseiten. Die Übersetzerin Karin Betz liest daraus vor und erläutert im Gespräch mit Prof. Dr. Helwig Schmidt-Glintzer, warum dieser Roman nicht nur ein spannendes und unterhaltsames historisches Märchen ist, sondern ein echtes literarisches Juwel voller Poesie, Einfallsreichtum und chinesischer Kulturgeschichte.

Lesung und Gespräch mit Karin Betz. Moderation: Prof. Dr. Helwig Schmidt-Glintzer

Wann & wo? 19. November um 18:30 Uhr
online via Zoom (Anmeldung und Link unter Enable JavaScript to view protected content.) und live auf dem YouTube-Kanal des LKIH

Eintritt frei.
Eine Veranstaltung der Weltlesebühne e.V. in Zusammenarbeit mit dem Leibniz-Konfuzius-Institut Hannover. Gefördert vom Deutschen Übersetzerfonds e. V.