Auch 2021 bietet die IG Übersetzerinnen Übersetzer die dreiteilige Seminarreihe zum Berufsbild Literaturübersetzer/in an. Diesmal wird sie situationsbedingt als reine online-Veranstaltung per zoom-Videokonferenz stattfinden. Anmeldungen sind ab sofort möglich, sowohl für die gesamte Reihe als auch für Einzelmodule – naturgemäß sind diese zugeschnitten auf die österreichische Situation.

Samstag, 30. Jänner 2021 – Modul 1: Einstieg und Rahmenbedingungen – Was muss man wissen. Mit Tipps und Tricks aus der Praxis
Leitung: Waltraud Kolb, Brigitte Rapp, Werner Richter

Samstag, 20. Februar 2021 – Modul 2: Übersetzungsverträge kennen und durchsetzen
Leitung: Werner Richter, Brigitte Rapp

Samstag, 20. März 2021 – Modul 3: Sozialversicherung und Steuer für Übersetzer/innen#
Leitung: Clemens Feigel (Steuer), Daniela Koweindl (SV)

Details finden sich in der Ausschreibung, die hier zum Download bereitsteht.

Teilnahmegebühr für Mitglieder und Studierende: 75 Euro je Seminar, bei Buchung des gesamten Blocks: 190 Euro. 
Anmeldungen für das erste Modul bzw. für das Gesamtpaket bis spätestens 18. Jänner 2021 an Claudia Zecher, Enable JavaScript to view protected content. Herzliche Grüße Brigitte