Im Rahmen der Tagung wird der mit 20.000 Schweizer Franken dotierte Prix lémanique de la traduction verliehen, der 2018 an Elisabeth Edl und Jean-Pierre Lefebvre geht und mit einem zweiwöchigen Aufenthalt im Übersetzerhaus Looren (Wernetshausen ZH) verbunden ist.

Mehr zur Verleihung des Preises und zu den Prämierten.

Ort: Bibliomedia Suisse, Rue César-Roux 34, 1005 Lausanne